Der Aqua Schultaffellack: der perfekte Anstrich für Wandflächen

Der Aqua Schultaffellack: der perfekte Anstrich für Wandflächen

Beim Aqua Schultafellack handelt es sich um eine matte Tafelfarbe, mit der sich alle Arten von Tafeln, aber auch Tischtennisplatten, bearbeiten lassen. Die Tafelfarbe, welche sich leicht verarbeiten und reinigen lässt, ist in den Farben Mattgrün und Mattschwarz erhältlich und lässt sich hervorragend mit der Aqua Magnetfarbe von Jäger kombinieren.

Die Einsatzmöglichkeiten: schier grenzenlos

Weil sich Kreidetafel mittlerweile auch außerhalb von Klassenzimmern größter Beliebtheit erfreuen, lässt sich der Aqua Schultafellack entsprechend vielseitig verwenden. Die Bandbreite reicht von kreativen Malflächen für Kreide im Kinderzimmer bis hin zu Memotafeln im Büro.

Der Schultafellack im Büro

Memoboards, die mit Kreide beschriftet werden, sind aus vielen Büros nicht mehr wegzudenken. Schließlich bieten sie die beste Möglichkeit, schnelle Notizen zu machen, Ideen festzuhalten oder kleine Übersichten grafisch darzustellen.

Der Schultafellack im Kinderzimmer

Kreidetafeln sind auch bei Eltern für ihre Kinder äußerst gefragt. Schließlich haben die Kleinen hier die Gelegenheit, kreative Kritzeleien zu machen, zu Malen oder das Schreiben schneller zu lernen. Übrigens müssen die Eltern nicht einmal eine Tafel anschaffen. Denn jede beliebige glatte Fläche lässt sich mit dem Aqua Schultafellack in eine Kreidetafel verwandeln, auch die Zimmer- oder die Schranktür.

So wird die Tafelfarbe magnetisch

Um eine praktische Multifunktionsfläche zu schaffen, müssen die Verbraucher lediglich zunächst die Aqua Magnetfarbe auftragen. Anschließend beschichten sie die vorbehandelte Fläche mit dem Aqua Schultafellack. Denn die so entstandene Kreidetafelfläche ist nun nicht nur beschreibbar, sondern auch magnetisch.

Egal, für welche Variante sich die Verbraucher entscheiden: In jedem Fall muss der Untergrund für die Farbe sauber und trocken sein. Sobald der Anstrich erledigt ist, müssen sie lediglich noch drei Tage warten, bis die Farbe ausreichend getrocknet ist, damit sie beschrieben werden kann.

Allerdings sollten sie darauf achten, die Farbe nicht zu dick aufzutragen. Das kann nämlich zu einer längeren Trocknungszeit führen. Das gilt auch, wenn die Temperaturen im entsprechenden Raum zu niedrig sind.

Quelle: https://www.jaegerlacke.de/produkte-loesungen/buerofarben/tafelfarbe/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.